über mich

Sara

Sinnlichkeit und Erotik - mein Lebenselixier!

 

Dank meiner natürlichen Offenheit, Experimentierfreude, der verspielten Sinnlichkeit und der Fähigkeit zur totalen Hingabe hatte ich in meinem Leben das grosse Glück, zu unzähligen wunderbaren erotisch-ekstatsichen Höhenflügen abheben zu dürfen - dafür bin ich sehr dankbar!

 

Immer wieder begegnete ich oder hörte ich von Menschen, denen aus unterschiedlichsten Gründen ein solch unbeschwerter Zugang zur Sexualität verwehrt bleibt. Sehr oft sind sie mit ihrem Körper nicht im Reinen oder es fällt ihnen schwer, ihre Wünsche und Bedürfnisse auszudrücken und auszuleben. Meine vielfältigen eigenen Erfahrungen und die Teilnahme an verschiedenen Seminaren und Ausbildungen (Sky Dancing Tantra, Tantramassage, sexological Bodywork) haben mir vor Augen geführt, dass Berühren, Berührtwerden und eine unbelastet erlebte Sexualität essentiell zur Gesundheit und zum Wohlbefinden von uns Menschen beitragen.

Berührungen sind ein 'Grundnahrungsmittel'.

 

Leider entwickeln wir uns zu einer immer berührungsarmeren Gesellschaft. Kontakte finden vermehrt in virtuellen Räumen statt. Berührungen im Alltag gehen wir verunsichert oder schamerfüllt aus dem Weg - sie können als Belästigung oder übergriffig empfunden werden. Sex ist für viele mit hohen Erwartungen und Idealen verknüpft oder mit Themen wie Schuld, Scham, Versagensängsten und Leistungsdruck belastet. Die körperliche Empfindungsfähigkeit lässt dadurch zunehmend nach.

 

So ist es mir heute zum Herzensanliegen geworden, andere Menschen mit meiner Erfahrung und Leidenschaft zu begleiten - ihnen einen sicheren vertrauensvollen Raum zu öffnen, indem sie sich fallen lassen und ihren Körper und ihre Sexualität erforschen und geniessen dürfen.

Ich bin 53 Jahre alt, habe zwei erwachsene Söhne und führe meine Praxis touchnbe aus reiner Freude und Leidenschaft nebenberuflich.